Oberösterreich

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Maßnahmen in Oberösterreich im Überblick

Diese Graphik zeigt einen Überblick über regionale aktuelle Maßnahmen. Alle Informationen finden sich im Fließtext.

Maßnahmen für das gesamte Bundesland Oberösterreich

Ab 20.10.2020 gelten in Oberösterreich folgende zusätzliche Regelungen (siehe entsprechende Verordnung):

Registrierungspflicht in der Gastronomie

  • Es gilt in sämtlichen geschlossenen Einrichtungen des Gastgewerbes Registrierungspflicht (Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer und, wenn vorhanden E-Mail-Adresse).
  • Die Betreiberin/der Betreiber bzw. eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter hat Datum und Uhrzeit (ev. auch Tischnummer) zu vermerken sowie die Daten vier Wochen lang aufzubewahren und danach zu löschen.

Registrierungspflicht und erhöhte Sicherheitsmaßnahmen im Pflegebereich

  • In Alten- und Pflegeeinrichtungen gilt für Besucherinnen/Besucher Registrierungspflicht (Name, Adresse, Telefonnummer, ev. E-Mail-Adresse). Zudem muss bekanntgegeben werden, welche Person besucht wird. Vor dem Betreten der Einrichtung wird Fieber gemessen.
  • Es gilt die konsequente Einhaltung der Hygienevorschriften sowie das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Bei Verdachtssymptomen von Covid-19 (z.B. Fieber, trockener Husten, Durchfall etc.) in den letzten zehn Tagen vor dem Besuch darf die Einrichtung nicht betreten werden.
  • Es sind je Bewohnerin/Bewohner und Tag maximal zwei Besucherinnen/Besucher – vorzugsweise aus dem nahen Verwandtenkreis – erlaubt. Die Besuche dürfen ausschließlich im Zimmer der Heimbewohnerin/des Heimbewohners, in einem eigens dafür vorgesehenen Bereich (Begegnungszone) oder im Freien stattfinden. Zudem sollen virtuelle Begegnungsräume ermöglicht werden.
  • Palliativ zu betreuende Bewohnerinnen/Bewohner oder jene die sich in einer anderen kritischen Lebensphase befinden, dürfen von mehr als zwei Personen täglich besucht werden. Voraussetzung ist die Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen und die Zustimmung der Heimleitung. 

Weitere Informationen

Schulampel Oberösterreich

Die Bildungsdirektion OÖ legt die aktuell geltenden Ampelfarben für die Schulen in Oberösterreich fest (siehe entsprechende Verordnungen). Aktuell (ab 26.10.2020) gelten in Oberösterreich folgende Schulampelfarben: 

  • Für Bezirke in den Ampelfarben Gelb, Orange und Rot gilt die Schulampelfarbe Gelb "Normalbetrieb mit verstärkten Hygienemaßnahmen". Damit gilt die Schulampelfarbe für alle Bezirke in Oberösterreich ab 23.10.2020.

Weitere Informationen zur Schulampel in Oberösterreich sowie die aktuellen Verordnungen können auf der Website der Bildungsdirektion Oberösterreich abgerufen werden. Weitere Informationen zur Corona-Ampel an Schulen und elementarpädagogischen Einrichtungen gibt es auf der Website des Bildungsministeriums (BMBWF).

    Letzte Aktualisierung: 25.10.2020. Die Darstellung der aktuellen Maßnahmen dient zur Information der Bevölkerung und wird regelmäßig aktualisiert. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist nicht rechtsverbindlich.