Niederösterreich

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Maßnahmen in Niederösterreich im Überblick

Diese Graphik zeigt einen Überblick über regionale aktuelle Maßnahmen. Alle Informationen finden sich im Fließtext.

Maßnahmen für Bezirke in Ampelfarbe Rot

Verstärkte Maßnahmen in Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (Rot)

In Bezirken mit Ampelfarbe Rot gelten ab 27.10.2020 folgende zusätzliche Regelungen (siehe entsprechende Verordnungen auf der Website des Landes Niederösterreich):

Das Betreten von Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung durch Besucherinnen und Besucher ist nur unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Nur Besucher/innen ohne Symptome in den letzten 10 Tagen.
  • Maximal 2 Besucher/innen pro Tag pro Bewohner/in (außer in Ausnahmefällen)
  • Regelung der Besuchszeiten und der maximalen Aufenthaltsdauer durch die Betreiber/innen
  • Registrierung der Kontaktdaten

Maßnahmen für Bezirke in Ampelfarben Orange und Rot

Registrierungspflicht in der Gastronomie (Orange und Rot)

Seit 5.10.2020 gilt in Bezirken mit Ampelfarbe Orange und Rot (siehe entsprechende Verordnungen) in der Gastronomie eine Registrierungspflicht für Gäste.

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie Datum und Uhrzeit sind bekannt zu geben und vom Betreiber um die Tischnummer zu ergänzen. Die Daten können auch elektronisch (z.B. mittels QR-Code oder App) erfasst werden. Die Kontaktdaten müssen vier Wochen aufbewahrt werden und auf Verlangen der Gesundheitsbehörden zu übermitteln. Die Registrierungspflicht gilt nicht beim Abholung oder Lieferung.

Besucherhöchstzahl bei Veranstaltungen (Orange und Rot)

Seit 5.10.2020 wird in Bezirken mit Ampelfarbe Orange und Rot (siehe entsprechende Verordnungen) die Besucherhöchstzahl bei Veranstaltungen beschränkt:

  • Besucherinnen- und Besucherzahlen bei Veranstaltungen mit zugewiesenen Plätzen in geschlossenen Räumen werden auf 250 Personen (statt 1.500 Personen) beschränkt.
  • Besucherinnen- und Besucherzahlen bei Veranstaltungen mit zugewiesenen Plätzen im Freien werden auf 1.000 Personen (statt 3.000 Personen) beschränkt.

Bei nicht zugewiesenen Plätzen sind es wie bisher 10 Personen in geschlossenen Räumen sowie 100 Personen im Freien.

Bis auf zwei Ausnahmen (Angehörige von Minderjährigen; bundesweiter oder internationaler Bewerb, der speziellen Richtlinien zur COVID-19-Prävention unterliegt) sind bei Sportveranstaltungen keine Zuschauer erlaubt. 

Weitere Informationen

Schulampel Niederösterreich

Die Bildungsdirektion Niederösterreich legt die Schulampelfarbe für Niederösterreich fest (siehe entsprechende Verordnungen). Aktuell gelten für Niederösterreich  folgende Schulampelfarben:

  • Für Bezirke in der Ampelfarbe Grün gilt auch die Schulampelfarbe Grün, "Normalbetrieb mit Hygienemaßnahmen", derzeit
    • Waidhofen an der Ybbs
  • Für Bezirke in den Ampelfarben Gelb, Orange und Rot (und damit alle anderen Bezirke) gilt die Schulampelfarbe Gelb, "Normalbetrieb mit verstärkten Hygienemaßnahmen“.

Weitere Informationen zur Schulampel Niederösterreich können auf der Website der Bildungsdirektion Niederösterreich abgerufen werden. Weitere Informationen zur Corona-Ampel an Schulen und elementarpädagogischen Einrichtungen gibt es auf der Website des Bildungsministeriums (BMBWF).

    Letzte Aktualisierung: 25.10.2020. Die Darstellung der aktuellen Maßnahmen dient zur Information der Bevölkerung und wird regelmäßig aktualisiert. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist nicht rechtsverbindlich.