Kärnten

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Maßnahmen in Kärnten im Überblick

Diese Graphik zeigt einen Überblick über regionale aktuelle Maßnahmen. Alle Informationen finden sich im Fließtext.

Maßnahmen für das gesamte Bundesland Kärnten

Ab 27.10.2020 sollen für das Magistrat Klagenfurt, die Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt Land und alle Gebäude der Landesverwaltung folgende zusätzliche Regelungen gelten (siehe Website des Landes Kärnten):

  • Zutritt für Parteien zu Amtsgebäuden nur noch mit Mund-Nasen-Schutz
  • Mund-Nasen-Schutz für Bedienstete in allen Räumen außerhalb des eigenen Büros, sowie bei Besprechungen mit mehr als sechs Personen. Raucherräume werden geschlossen, soziale Kontakte sind möglichst einzuschränken und der Abstand von einem Meter ist einzuhalten.

    Maßnahmen für einzelne Bezirke

    Maßnahmen im Bezirk Klagenfurt Stadt (Orange)

    Für Klagenfurt Stadt gelten aufgrund von Clustern in Pflegeheimen ab 26.10.2020 (00 Uhr) bis 8.11.2020 folgende Regelungen  (siehe entsprechende Verordnung): 

    • Die Besuchszeiten in Pflegeheimen werden von 13 bis 17 Uhr eingeschränkt.
    • Besuche können nur in festgelegten Besuchszonen gestattet werden. Darunter sind gesonderte Bereiche, die sich außerhalb der unmittelbaren Wohn- und Betreuungsbereiche der stationären Betreuungseinrichtungen befinden, zu verstehen.
    • Ausgenommen sind Besuche bei Palliativpatientinnen und -patienten sowie im Not- und Sterbefall.
    • Externe Personen dürfen nicht an Veranstaltungen in den Einrichtungen teilnehmen.  

    Maßnahmen im Bezirk St. Veit an der Glan (Orange)

    Seit 19.10.2020 (00 Uhr, bis 2.11.2020) gelten im Bezirk St. Veit an der Glan (derzeit Ampelfarbe Orange) folgende Regelungen gelten (siehe entsprechende Verordnung):

    • Veranstaltungen ohne zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze in geschlossenen Räumen sind auf höchstens zehn und im Freiluftbereich auf  höchstens 40 Personen beschränkt.
    • Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen in Innenräumen sind mit 500 Personen und im Freien mit 1.000 Personen beschränkt.
    • In Zentren Psychosozialer Rehabilitation sowie von Altenwohn- und Pflegeheimen  wird die Besuchszeit auf  10:00 bis 17:00 Uhr beschränkt. Zudem sind Besuche nur in eigenen Besuchsräumen mit Mund-Nasenschutz erlaubt. Ausgenommen sind Besuche von Palliativpatienten im Bewohnerzimmer sowie der Not- und Sterbefall. Veranstaltungen können von externen Personen nicht besucht werden. Von Zentren Psychosozialer Rehabilitation sind Covid-Präventionskonzepte vorzulegen. 
    • Nach Beendigung einer Sportveranstaltung ist das Betreten der Sportstätte einschließlich der Betriebsstätten des Gastgewerbes, die sich im unmittelbaren räumlichen Zusammenhang mit einer Sportstätte befinden (Sportkantinen), untersagt.
    • Das Nichteinhalten der Bestimmungen dieser Verordnung wird nach den Strafbestimmungen des COVID-19 -Maßnahmengesetzes sowie des Epidemiegesetzes bestraft.

    Maßnahmen im Bezirk Völkermarkt (Orange)

    Seit 12.10.2020 (00 Uhr; bis 27.10.2020) gelten im Bezirk Völkermarkt (derzeit Ampelfarbe Orange) folgende Regelungen (siehe entsprechende Verordnung): 

    • Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze in geschlossenen Räumen bleiben wie auf Bundesebene mit zehn Personen beschränkt. Im Freien wird die Beschränkung auf 40 Personen reduziert (bundesweit derzeit 100 Personen).
    • Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen in geschlossenen Räumen werden auf 500 Personen und im Freien auf 1.000 Personen beschränkt.
    • Mund-Nasen-Schutz-Pflicht im Umkreis von 100m beim Abholen und Bringen der Kinder bei Kindergärten und Kindertagesstätten.
    • Nach Beendigung der Sportveranstaltung ist des Betretens von Sportstätten sowie  Sportplatzkantinen zum Zwecke der Konsumation von Speisen und Getränken sowie zur Zusammenkunft betriebsfremder Personen untersagt.
    • Das Nichteinhalten der Regelungen kann auf Basis der Strafbestimmungen des COVID-19-Maßnahmengesetzes sowie des Epidemiegesetzes bestraft werden.

    Weitere Informationen

    Schulampel Kärnten

    Die Bildungsdirektion Kärnten legt die Schulampelfarbe für Kärnten fest (siehe entsprechende Verordnungen). 
    Aktuell gelten in Kärnten folgende Schulampelfarben: 

    • Für Bezirke in der Ampelfarbe Grün gilt auch die Schulampelfarbe Grün, "Normalbetrieb mit Hygienemaßnahmen":
      • Feldkirchen
    • Für Bezirke in den Ampelfarben Gelb und Orange gilt die Schulampelfarbe Gelb "Normalbetrieb mit verstärkten Hygienemaßnahmen":
      • Villach (seit 21.9.2020)
      • Villach Land (seit 5.10.2020)
      • Hermagor (seit 5.10.2020)
      • Völkermarkt (seit 12.10.2020)
      • Klagenfurt Stadt (seit 19.10.2020)
      • Klagenfurt Land (seit 19.10.2020)
      • St. Veit an der Glan (seit 19.10.2020)
      • Spittal am der Drau (ab 26.10.2020)
      • Wolfsberg (ab 26.10.2020)

    „Normalbetrieb mit verstärkten Hygienemaßnahmen“ bedeutet zum Beispiel die Durchführung von Sport vorwiegend im Freien bzw. in Innenräumen mit kleinen Gruppen und guter Belüftung bzw. Singen mit MNS oder im Freien. Weitere Informationen zur Kärntner Schulampel sowie die aktuellen Verordnungen können auf der Website der Kärntner Bildungsdirektion abgerufen werden. Weitere Informationen zur Corona-Ampel an Schulen und elementarpädagogischen Einrichtungen gibt es auf der Website des Bildungsministeriums (BMBWF).

      Letzte Aktualisierung: 25.10.2020. Die Darstellung der aktuellen Maßnahmen dient zur Information der Bevölkerung und wird regelmäßig aktualisiert. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist nicht rechtsverbindlich.