Karte Corona-Ampel

Auf der Karte der Corona-Ampel sehen Sie die Risikoeinschätzung für Österreich. Diese bezieht sowohl das Verbreitungsrisiko (= Gefährdung der öffentlichen Gesundheit durch die Verbreitung von COVID-19) als auch das Systemrisiko (= Gefahr der Überlastung des Gesundheitsversorgungssystems mit COVID-19- Patientinnen und -Patienten) mit ein. Die Risikoeinschätzung im Zeitverlauf zeigt außerdem, wie sich die Karte seit September verändert hat.

Seit dem 14.01.2021 wird aufgrund der aktuell unübersichtlichen Lage sowie der noch nicht abschließend bewertbaren Implikationen der Virusmutationen auf die Risikobewertung keine differenzierte Risikoeinschätzung auf Länder- und Bezirksebene vorgenommen. So werden laufend Verdachtsfälle aus  verschiedenen Bundesländern gemeldet. Auch das Ausmaß der erhöhten Infektiosität ist derzeit Gegenstand der wissenschaftlichen Diskussion.

Vor dem Hintergrund dieser Unsicherheit kommt die Corona-Kommission für Gesamtösterreich zur Einschätzung mit sehr hohem Risiko. Weitere Informationen finden sich in der APA-Aussendung zur aktuellen Risikoeinschätzung der Corona-Kommission.

Letzte Änderung Karte: 21. Jänner 2021 Kartenbasis: BEV, Umsetzung: BMSGPK; CC BY-SA 4.0

Karte von Österreich, gänzlich rot gefärbt